Willkommen bei ACP Nur für Baustoffhändler

Gipsplattenschrauben für Faserplatten mit HiLo-Gewinde - gegurtet

Gipsplattenschraube für Faserplatten EN 14566, Klasse 48, UUN HiLo-Gewinde, Fräsrippen, gegurtet, Nadelspitze, phosphatiert, geölt 3,9 x 45
EN 14566, Klasse 48, UUN

Art.-Nr. 6190 039 045

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Gipsplattenschrauben für Faserplatten mit HiLo-Gewinde - gegurtet

Art.-Nr. 6190 039 045

Preisanzeige für Kunden nach Anmeldung

Anzahl

VPE

x1000 

Exklusiv für Baustoffhändler

EN 14566, Klasse 48, UUN

Anwendungsgebiet:


Durch das HiLo-Gewinde sind sie für Holzunterkonstruktionen und Metallständerwerk ≤ 0,6 mm Stärke geeignet.

Einsatzgebiete:


Diese Gipsplattenschrauben werden für die Befestigung von zementgebundenen Faserplatten verwendet.

Hinweis:


Empfohlene Menge 14 Stück pro m².

Hinweis:


Baustoffklasse A1, d.h. Gipsplattenschrauben sind nicht brennbar.
Ausziehwiderstand 450 N auf Metallprofilen nach EN 14195 (0,60 ± 0,04 mm) bzw. Holz nach EN 338, Klasse C 16.

Vorteile:


Die Fräsrippen am Kopf sorgen für ein selbsttätiges Versenken der Schraube in der Faserplatte.

Inhaltshinweis:


Paketinhalt: 20 Gurte à 50 Schrauben

Preiseinheit

pro 100 Stück

Durchmesser

3,9 mm

Länge

45 mm

Kopfdurchmesser

7 mm

Anzahl Schrauben pro Gurt

50

Werkstoff Gurt

Kunststoff

Inhaltshinweis

Paketinhalt: 20 Gurte à 50 Schrauben

Anzahl pro Palette

180000

EN-Norm

14566

Werkstoff

Stahl, einsatzgehärtet

Oberfläche

Phosphatiert

Art.-Nr. Kundenmaterialnr.

Gefahrstoff

Produktinformationen

ACP Katalog

Katalogseite als PDF  | 

Blätterkatalog

Datenblätter()

Datenblätter ()

CAD Daten  | 

Technische Informationen